Zurück
Vor

Harry Kirchwehm: Mediennutzung und Homosexualität

Hersteller Lorbeer Verlag

Artikel-Nr.: 978-3-938969-35-9

 

Sofort versandfertig, Lieferzeit max. 5 Werktage*

15,90 € *
 
 
 
 
 

Produktinformationen "Harry Kirchwehm: Mediennutzung und Homosexualität"

Eine empirische Studie zum Mediennutzungsverhalten LSBT-Jugendlicher und junger Erwachsener im Kontext ihrer sexuellen Identität

 

Seit vielen Jahren untersucht der Medienpädagogische Forschungsverbund Südwest mit der JIM-Studie das Mediennutzungsverhalten von Jugendlichen im Alter von 12 bis 19 Jahren, um damit eine Grundlage zu bilden, auf der Strategien für neue Konzepte in den Bereichen Bildung, Kultur und Arbeit entwickelt werden können. Der Autor der hier vorliegenden Untersuchung stellt fest, dass eine wichtige Bezugsgröße in den JIM-Studien keine Berücksichtigung findet. Die sexuelle Orientierung führt nämlich zu einer anderen Nutzung von Internet und digitalen Medien und stellt somit einen zentralen Aspekt für medienpädagogische Überlegungen dar. In einer an das Forschungsdesign der JIM-Studie orientierten Vergleichsuntersuchung wurden 453 homosexuelle Jugendliche und junge Erwachsene zu ihrem Nutzungsverhalten von Computer, Internet und anderen digitalen Medien befragt und die Unterschiede zu den 2012 in der JIM-Studie gewonnenen Ergebnissen herausgearbeitet.

 

Weiterführende Links zu "Harry Kirchwehm: Mediennutzung und Homosexualität"

Weitere Artikel von Lorbeer Verlag
 
 
 
 

Zuletzt angesehen